Ginseng Wirkungen, Anwendungen und Nebenwirkungen

Was ist Ginseng?

Was ist Ginseng – und welche Pflanze verbirgt sich hinter der „Wurzel des Lebens“

Die gesundheitsfördernde Wirkung der Ginsengwurzel ist schon lange bekannt, doch was ist Ginseng? Ihre vielen wohltuenden Eigenschaften machen die Ginsengpflanze so begehrt wie nie zuvor, weshalb es sicherlich interessant ist zu erfahren, was sich alles hinter diesem Gewächs verbirgt – immerhin verfügt Ginseng über eine solche Vielzahl an Inhaltsstoffen, die in nur wenig anderen Nahrungsmitteln in dieser Menge und Konzentration vorkommen. Aber wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Universal-Mittel oder Wunderwurzel – was ist Ginseng und wo kommt es her?

Die Ginsengwurzel wird in Ostasien seit über 3000 Jahren als bewährte Hilfe gegen viele Beschwerden eingesetzt. Die Wurzel gilt als wertvoller Bodenschatz und verdankt ihre Beliebtheit als Allheilmittel nicht zuletzt ihrer menschenähnlichen Form. Nach Europa gelangte der Ginseng durch arabische Kaufleute, die getrocknete Ginsengwurzeln auf ihren Reisen nach Spanien mitbrachten. „Jen Shen“, was mit „Kraft der Erde in Form eines Menschen“ aus dem Chinesischen übersetzt wird, ist in China und Japan unter vielen Namen bekannt, darunter „Wurzel der Unsterblichkeit“ oder „Königin der Heilmittel“, um nur einige zu nennen.Was ist Ginseng

Was ist Ginseng: Beere oder Wurzel – die botanischen Merkmale von Ginseng

Ginseng ist eine Staude, die zur Kategorie der Efeugewächse gehört. Die ursprüngliche Wildpflanze ist sehr rar geworden und stammt seit langem überwiegend aus Plantagen. Schon vor etwa 1500 Jahren wurde der Ginseng auf vielen Anbauflächen in Asien kultiviert und oft mit Gold aufgewogen, da die Zucht dieser Staude sehr mühsam ist und die Wurzeln erst nach einigen Jahren (vier bis zehn!) geerntet werden können. Entgegen einiger Darstellungen stammt der Ginseng aus Korea und nicht aus China, doch ist er schon seit langem ein fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Obwohl auch die getrockneten Beeren des Ginsengs in einigen Produkten enthalten sind, werden überwiegend die Haupt-, Neben- und Haarwurzeln des Ginsengs zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.

Fazit

Also, was ist Ginseng? Ginseng oder Panax ginseng ist eine asiatische Heilpflanze, die seit Tausenden von Jahren als wertvolle Arznei geschätzt wird. Die vier- bis zehnjährige Reifezeit der Ginsengwurzel macht sie vergleichsweise teuer, jedoch ist sie wegen ihrer Wirkstoffe als natürlicher Schönmacher sowie als Anti-Aging-, Potenz- und vielseitiges Vitalisierungsmittel sehr begehrt.

Lesen Sie hier weiter: >> Ginseng Wirkung

Partnerseiten: Aloe Vera | Ginseng | Infos-Tipps | Maca | Reiseziele |
Werbung