Ginseng Wirkungen, Anwendungen und Nebenwirkungen

Die Ginseng Wurzel

Die menschenähnliche Form der Ginseng Wurzel ist in Ostasien seit Jahrtausenden ein begehrtes und kostbares Heilmittel mit stärkender Wirkung

Die „Königin der Heilmittel“ wird nicht nur in ihrer Heimat Asien sehr geschätzt. Mittlerweile genießt die Ginseng Wurzel weltweiten Ruhm als wirksames Naturheilmittel, das stärkt, belebt und den Alterungsprozess verzögern kann.

Die Ginseng Wurzel braucht Zeit

Ginseng ist eine unscheinbare Wildpflanze, die umso besser wirkt, je länger sie in der Erde verbleiben darf. Mindestens vier, noch besser sieben Jahre sollte man der Ginseng Wurzel Zeit lassen, um genügend Wirkstoffe zu speichern, bevor man sie erntet und sorgfältig weiterverarbeitet. Die meisten Heilkräfte werden dem Ginseng zugesprochen, wenn die Wurzel zuerst über Wasserdampf erhitzt und anschließend behutsam getrocknet wird. Der dadurch entstehenden rot-orangenen Farbe verdankt diese Form der Ginseng Wurzel den Namen Roter Ginseng.

Ist die Ginseng Wurzel nur ein „Wundermittel“?

Vorrangig wird Ginseng zu Heilzwecken eingesetzt. Die wertvollen Extrakte der getrockneten Ginseng Wurzel gelangen als Ginseng Dragees, Tees, Tonika oder Pulver in den Handel, wo sie zur gezielten Behandlung bestimmter Beschwerden oder als allgemein kräftigende Kur angewandt werden. Ginseng Wurzel

Doch Ginseng ist auch als Nahrungsmittel beliebt. Die junge und saftige Ginseng Wurzel wird wie Gemüse gekocht, gegart oder gebraten und als Beilage zu Hühnchen oder Reis gegessen.

Schluss: Die Ginseng Wurzel – vielseitig, wirksam und kostbar

Die Ginseng Wurzel wird in der traditionellen chinesischen Medizin als allerbestes Stärkungsmittel geschätzt und zu Heilzwecken bei zahlreichen Krankheiten eingesetzt. Der Alleskönner aus der Natur unterstützt die körpereigenen Abwehrkräfte und mobilisiert das Immunsystem. Aber auch die physische Leistungsfähigkeit wird mit den in der Wurzel enthaltenen Ginsenosiden nachhaltig verbessert und die Funktion der Organe wirksam angeregt. Die Ginseng Wurzel ist weiterhin als Naturkosmetikum mit Anti-Aging-Wirkung bekannt, da sie das Hautbild sichtbar verbessert und die Haarstruktur kräftigt. Mit ihrem etwas bitteren und an Rettich erinnernden Geschmack bereichert Ginseng auch den asiatischen Küchenzettel.

Lesen Sie hier weiter: >> Ginseng Tee

Partnerseiten: Aloe Vera | Ginseng | Infos-Tipps | Maca | Reiseziele |
Werbung